Werbung:

Sarah Harrison: Töchterchen Mia Rose hilft ihr beim Styling

OHMYGOSSIP — Sarah Harrison holt sich oft Outfit-Inspirationen von ihrer Tochter Mia Rose.
Die Kleine ist zwar noch nicht einmal ein Jahr alt, doch in Sachen Mode kann ihr schon jetzt niemand etwas vormachen. Mama Sarah achtet nämlich stets darauf, ihre Prinzessin in süße Kleidchen oder niedliche Zweiteiler zu stecken. Ihre eigene Garderobe richtet die hübsche Blondine dann ganz nach ihrer Tochter aus. “Ich versuche natürlich schon, dass wir ab und zu matchen. Wenn man eine kleine Tochter hat, dann ist das einfach immer süß”, verrät sie im Interview mit ‘Promiflash’.
Tatsächlich spare sich die ehemalige ‘Bachelor’-Kandidatin dadurch sehr viel Zeit bei der morgendlichen Outfit-Wahl. “Ich richte mich meistens nach ihr, weil sie wird immer als Erstes angezogen und dann denke ich mir so: ‘Hmm, was könnte jetzt passen?’ Und dann tue ich mich manchmal schneller im Kleiderschrank als sonst”, berichtet die 27-Jährige.
Obwohl Sarah viel Lob für die süßen Outfits ihrer Tochter erntet, bekam sie vor kurzem auch viel Kritik, nachdem sie der damals vier Monate alten Mia Rose Ohrlöcher stechen ließ. Sie und ihr Mann Dominic bereuen die Aktion jedoch nicht und würden es jederzeit wieder so machen. “Auch wenn’s manchmal hart ist und wenn wir auch manchmal wissen, es wird jetzt ein Shitstorm kommen, stehen wir dazu, weil wir das für richtig empfinden”, sagte Sarah.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!