Werbung:

Sarah Lombardi: Glück gehabt!

OHMYGOSSIP — Sarah Lombardi war am Mittwoch (4. September) zutiefst geschockt und in Panik.
Als sie nach ihrem Tanztraining für ‘Holiday on Ice’ nach Hause fahren wollte, war ihr Auto plötzlich weg. Die Sängerin hatte große Angst, das Auto wäre gestohlen worden. “Ich hatte mir schon das Schlimmste ausgemalt und mir vorgestellt, weil ja auch mein Hausschlüssel und alles drin war, dass meine Wohnung gerade leer geräumt wird”, postete sie auf Instagram.
Zunächst konnten weder diverse Abschleppdienste noch die Polizei ihr Auskunft zu dem Verbleib ihres Autos geben und somit blieb nur noch die Annahme, das Auto seie gestohlen worden. Zum Glück hat sich der Vorfall aber doch noch aufklären lassen: “Nachdem ich dann beim wievielten Abschleppdienst auch immer angerufen habe, habe ich mein Auto dann endlich gefunden. Es wurde tatsächlich abgeschleppt. Und weil die das irgendwie nicht der Polizei gemeldet haben, konnte mir die Polizei da auch davor nicht weiterhelfen”, schrieb die ‘Das Supertalent’-Jurorin in ihrer Instagram-Story.
Nach diesem Schock kann die brünette Schönheit sich nun wieder auf ihr Training für ‘Holiday on Ice’ konzentrieren. In weniger als neunzig Tagen geht es schließlich schon los.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!