Werbung:

Scarlett Johansson und Colin Jost: Sie haben eine starke Ehe

OHMYGOSSIP — Colin Jost denkt, dass die Bewältigung der Coronavirus-Pandemie ein “sehr gutes Zeichen” ist, dass seine Ehe stark ist.
Der ‘Saturday Night Live’-Star heiratete die Hollywood-Schönheit Scarlett Johansson im vergangenen Oktober.

Und laut des Comedians laufen die Dinge aktuell gut – seiner Meinung nach ein Zeichen dafür, dass ihre Beziehung halten wird. Schließlich haben die durch die globale Gesundheitskrise ausgelösten Lockdowns die letzten 12 Monate zu einer stressigen Zeit für viele Paare gemacht – Jost und Johansson dagegen, genossen die gemeinsame Zeit zu Hause. Auf die Frage, wie es in der Ehe mit der 36-Jährigen laufe, schwärmt er gegenüber ‘Entertainment Tonight’: “Es scheint eine gute zu sein. Wenn man es durch diese Situation schafft, scheint es ein sehr gutes Zeichen zu sein.” Die Planung der Hochzeit überließ der 38-Jährige jedoch der ‘Black Widow’-Darstellerin, da sie einfach einen besseren Geschmack als er habe. “Ich gebe nicht vor, viel über Dinge zu wissen oder Geschmack zu haben. Ich bin sehr froh, mich auf jemanden verlassen zu können, der einen viel besseren Geschmack und Wissen über Dinge hat. Das ist es, was ich im Allgemeinen in meinem Leben gelernt habe.” Er fügt hinzu, dass ihm Details der Feier aber auch einfach nicht allzu wichtig waren, vielmehr habe er sich auf die Ehe und die Wahl seiner Braut fokossiert. “Ich war viel glücklicher darüber, [das] richtig hinzubekommen, als irgendetwas von den anderen. Ich bin nie damit aufgewachsen, mir meine Traumhochzeit vorzustellen. Ich habe mir eher meinen Traumpartner vorgestellt als meine Traumhochzeit”, so Jost weiter.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!