Werbung:

Shania Twain: “Alle möglichen Dinge sind in der Pipeline”

OHMYGOSSIP — Shania Twain hat Pläne für ein Biopic und ein Musical, das auf ihren Songs basiert, angedeutet.
Die ‘Man! I Feel Like a Woman!’-Sängerin hat “ein paar sehr arbeitsreiche Jahre” vor sich. Denn die 57-jährige Sängerin gab zu, dass sie ihre Lebensgeschichte – die neben ihrer langen Karriere auch das Aufwachsen in einem gewalttätigen Elternhaus, den Verlust ihrer Eltern bei einem Autounfall und den Betrug ihres ersten Mannes mit ihrer besten Freundin umfasst – in einen Film verwandeln könnte, während ihre Songs einen tollen Soundtrack für eine Bühnenshow abgeben würden.

Auf die Möglichkeit eines Biopics oder eines Musicals angesprochen, sagte sie der ‘Bizarre’-Kolumne der Zeitung ‘The Sun’: “Ja, ja beides ist in der Zukunft möglich. Alle möglichen Dinge sind in der Pipeline. Ich schreibe die ganze Zeit Songs und die Netflix-Dokumentation [‘Not Just A Girl’] war ein großer Gesprächspunkt in meinem Leben und meiner Karriere. Es stehen alle möglichen Dinge an, über die ich aber wahrscheinlich noch nicht sprechen kann. Aber ich habe ein paar sehr arbeitsreiche Jahre vor mir.”

Die kanadische Sängerin, die mit ihrem Ex-Mann Robert ‘Mutt’ Lange den 21-jährigen Sohn Eja hat und mit Frederic Thiebaud verheiratet ist, verbrachte viel Zeit in London, um an ihrem neuen Album zu arbeiten, schloss aber einen dauerhaften Umzug nach Großbritannien aus.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com