Werbung:

Slowthai: Randale bei den NME Awards

OHMYGOSSIP — Slowthai musste bei den NME Awards am Mittwoch (12. Februar) von Sicherheitsleuten zurückgehalten werden, weil er unter anderem ein Glas in die Menge warf.
Der 25-jährige Musiker nahm den Hero of the Year-Preis in Londons Brixton Academy an, als er ausrastete, nachdem ihm jemand aus dem Publikum zurief, sich gegenüber Katherine Ryan frauenfeindlich verhalten zu haben.

Der Rapper rief: “Frauenfeindlich? Ich stehe für Geschlechtergleichheit ein… Wenn man keinen Witz verstehen kann, dann soll man sich hinsetzen… Danke für das Ruinieren meiner Rede.” Dann warf er sein Mikrofon auf den Zuschauer und, nachdem der Mann dieses zurückwarf und ihn als einen “Idioten” bezeichnete, warf Slowthai sein Champagnerglas in die Menge und sprang von der Bühne. Er musste von den Sicherheitsleuten zurückgehalten werden. Am Anfang des Abends soll Slowthai die Moderatorin “Baby” genannt haben und sie dazu aufgefordert haben, “an [seinem] Parfüm zu riechen”. Die 36-jährige Komikerin versuchte, die Situation mit Humor zu nehmen und witzelte: “Du bist einer der heißesten Typen, die ich jemals sah.” Sie hatte später dementiert, dass sie sich aufgrund des Vorfalls belästigt gefühlt hatte.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!