Werbung:

Sophie Turner ist amüsiert von ihren Fans

OHMYGOSSIP — Sophie Turner findet die Besessenheit ihrer ‘Game of Thrones’-Fans amüsant.
Die 22-jährige Schauspielerin, die in der HBO-Erfolgsserie die Rolle der Sansa Stark verkörpert, findet es überaus unterhaltsam, dass die große Fangemeinde des Fantasie-Dramas jeden Schritt von ihr mit einem möglichen Hinweis auf die nächste Staffel in Verbindung setzt. In einem Interview mit dem ‘1883’-Magazin, für welches sie von dem Beckham-Sprössling Brooklyn fotografiert wurde, betonte die Verlobte von Joe Jonas: “Ich finde nicht, dass es frustrierend ist. Ich finde es eher amüsant. Als ich zum Beispiel meine Haare blond färbte, dachten auf einmal alle, dass Sansa eine Targaryen sei. Alle interpretieren sehr viel in unser Privatleben hinein.” Eine Sache, aus der die blonde Schönheit allerdings kein Geheimnis macht, ist die, dass die letzte Staffel der Serie die explosivste und blutigste sein wird. So heizt sie die Vorfreude ihre Fans mit folgender Aussage an: “Diese Staffel wird auf jeden Fall die blutigste werden. Sie ist voll von Betrug, Krieg und Gefahren. Mehr kann ich leider nicht sagen, ohne zu viel zu verraten.”
Im Internet kursieren jedoch schon zahlreiche weitere Spekulationen über den Verlauf der letzten Staffel. Grund dafür: Ein Tattoo der ‘X-Men: Dark Phoenix’-Schauspielerin. Diese ließ sich nun einen an das Wappen der Stark-Familie erinnernden Wolfskopf mit den Worten “Das Rudel überlebt” tätowieren. Sie besteht aber darauf, sich das Tattoo nur als Lebensweisheit verewigt zu haben. Es soll in keinerlei Verbindung zu der 8. Staffel stehen. Fans hingegen vermuteten, dass es darauf hindeuten könnte, dass die Kinder des Hauses Stark überleben werden.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de










error: Content is protected !!