Werbung:

Stefan Mross: TV-Patzer

OHMYGOSSIP — Stefan Mross verwechselte in seiner Show ‘Immer wieder sonntags’ den Namen eines Gastes.
Der Moderator sorgte am Sonntag für einen peinlichen Moment im Fernsehen, als er ein kleines Mädchen in seiner Sendung willkommen hieß. Bevor die Neunjährige mit einem Song vor dem Publikum auftrat, wollte Mross noch ein bisschen mit dem Mädchen reden und fragte es: “Wie alt bist du denn, Anna?” Das Kind hörte jedoch nicht auf den Namen Anna und entgegnete dann auch selbstbewusst: “Ich heiße Frieda.” Auch wenn es für den 43-Jährigen wohl etwas peinlich war, beim Publikum kam die schnelle Reaktion des Kindes jedenfalls gut an.
Der Ex-Mann von Stefanie Hertel, die in der Show ebenfalls zu Gast war, hat es wohl nicht so mit Namen. Bereits letzte Woche trat er in dasselbe Fettnäpfen. So nannte er seinen Gast, eine junge Frau namens Bianca, die mit einem Umstyling von ihrer Schwiegermutter überrascht wurde, Anita. Im Gegensatz zu der Situation mit Frieda konnte sich der Entertainer aber noch im letzten Moment retten und verbesserte sich.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!