Werbung:

Thandie Newton: Nicht vorbereitet

OHMYGOSSIP — Thandie Newton war auf ihren Emmy nicht vorbereitet.
Die 45-Jährige hatte eigentlich gedacht, dass ihre Zeit für Preise vorbei sei. Umso mehr wurde sie davon überrascht, doch noch einen der beliebten Awards mit nach Hause zu nehmen. Sie gewann in der Kategorie ‘Herausragende Nebendarstellerin’ für ihren Auftritt als Maeve Millay in der HBO-Dramaserie ‘Westworld’.
Nachdem sie ihre kleine Statuette abgeholt hatte, sagte sie zu ‘Entertainment Tonight’: “Man sollte meinen, ich wäre wenigstens ein bisschen darauf vorbereitet gewesen, aber nein, kompletter und völliger Schock. Wenn man sich die Kategorie anschaut, in der ich nominiert war… Ich meine, herausragende Nebendarstellerin, eine Frau, diese Befähigung in all diesen Rollen, diese Inspiration. Ich spiele Maeve jetzt schon seit zwei Staffeln und nach der ersten hatte ich vielleicht noch damit gerechnet, aber danach dachte ich, die Zeit für Awards wäre vorbei. Aber jetzt bin ich hier.”
Die Schauspielerin setzte sich gegen Alexis Bledel, Millie Bobby Brown, Ann Dowd, Lena Headey, Vanessa Kirby und Yvonne Strahovski durch, die in derselben Kategorie nominiert gewesen waren.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!