Werbung:

The 1975: Ihre Pläne für die Selbstisolation

OHMYGOSSIP — The 1975 haben vor, ihre Fans während der Coronavirus-Pandemie von Zuhause aus zu unterhalten.
Matty Healy und Co und ihr Bandmanager Jamie Oborne haben bereits Pläne, wie sie ihre Follower während der Zeit der Selbstisolation aufmuntern können.

Jamie twitterte: “Das neue Album der The 1975 ist so verd***t gut, ich kann es nicht abwarten, dass ihr es in den Händen haltet. Wir planen einige inklusive Sachen für die Isolation, es wird eine merkwürdige Zeit werden, aber wenigstens haben wir Musik und einander, wodurch es uns leichter fallen wird.” Außerdem wurde bekanntgegeben, dass auch der Track ‘Shy Too’ bald erscheinen wird. Matty hatte jedoch vor kurzem über Reddit enthüllt, dass die Veröffentlichung der Platte verschoben wird und bestand darauf, dass er “niemals” Musik auf den Markt bringen würde, mit der er “nicht zufrieden ist”. Der ‘Love Me’-Interpret erklärte zwar, dass er die Frustration der Fans verstehen könne, jedoch gehe es dem Frauenschwarm in erster Linie um die Qualität der Musik. Das neue Album der Popstars sollte eigentlich am 21. Februar herauskommen, was nun auf den 24. April verlegt wurde.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!