Werbung:

The 1975 wollen mit dem ‘brutalen’ Touren aufhören

OHMYGOSSIP — Matty Healy enthüllte, dass The 1975 eine Zeit lang mit dem “brutalen” Touren aufhören werden, die Band jedoch an neuer Musik arbeiten wird.
Der 30-jährige Sänger hat Gerüchte verbreitet, dass die Rocker nach der Veröffentlichung ihres vierten Studioalbums eine lange Pause vom Touren einlegen würden – sie wollen es aber einfach nur ein bisschen langsamer angehen.

Das anstehende Album der Musiker wird ‘Notes On A Conditional Form’ heißen. Als Antwort auf einen Kommentar eines Fans antwortete Matty auf Twitter: “Es gibt Gerüchte über eine fünfjährige Pause von 1975, nachdem sie diese aktuelle Ära beendet haben, und ich glaube wirklich nicht, dass ich damit fertig werde.” Er fügte hinzu: “Nee, wir haben schon neue Musik für nach Notes, aber wir werden einfach nicht brutal für ein paar Jahre touren und nur Musik machen. Sie vielleicht herausbringen.”

Kürzlich kündigten die ‘Love Me’-Interpreten ein massives Konzert für diesen Sommer im Finsbury Park an, das das umweltfreundlichste Konzert sein wird, das jemals in London veranstaltet wurde. Die englische Band, die aus den Mitgliedern Ross MacDonald, George Daniel und Adam Hann besteht, wird am 11. Juli auf die Bühne des ikonischen Open Air-Veranstaltungsortes schreiten und von Stars wie Charli XCX, Clairo, Phoebe Bridgers, Pale Waves und Beabadoobee begleitet werden. Die ‘Love It If We Made It’-Hitmacher haben sich mit der One Tree Planted-Stiftung zusammengetan, durch die weltweit Bäume in Indonesien, Peru, Brasilien, auf den Philippinen und in Indien gepflanzt werden sollen, um die Wiederherstellung von Wäldern zu unterstützen.

‘Notes On A Conditional Form’ wird am 24. April erscheinen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!