Werbung:

The Streets bringt zwei Alben heraus

OHMYGOSSIP — Mike Skinner enthüllte, dass The Streets an zwei neuen Alben arbeiten.
Der 40-jährige Frontmann erzählte, dass sich Fans von den ‘Dry Your Eyes’-Interpreten die neuen Platten Ende des Sommers anhören können. Außerdem sei ein Soundtrack für einen DJ-Film dabei, an dem der Musiker letztes Jahr arbeitete, jedoch soll der Film nicht vor 2020 erscheinen. Der ‘Wired’-Kolumne der ‘Daily Star’-Zeitung erklärte er: “Einer der Gründe, warum ich wieder anfing, ist der Film, für den ich das Drehbuch schrieb. In dem Film geht es um einen DJ. Und das Album, dass ich schrieb, ist irgendwie wie ein Musical, das ist Teil des Projekts. Während das passierte, nahm ich ein Mixtape auf, das ein Kollabo-Album ist und das hoffentlich Ende des Sommers veröffentlicht wird.”
Auf die Frage der Veröffentlichung des Soundtracks erklärte er: “Das ist nun ein Jahr her, aber wir müssen der Richtung des Films folgen. Wir werden das Projekt im Sommer drehen und es wird Ende nächsten Sommers herauskommen.” Die britische Rapp-Truppe machte eine Pause, nachdem sie mit ihrer fünften Studio-LP auf Tournee war. Die Band kam im letzten Jahr für die ‘The Darker The Shadow The Brighter The Light Tour’ wieder zusammen und vor diesen Shows brachten sie im März den Song ‘Boys Will Be Boys’ heraus.
Skinners Film ist an die Teenie-Serie ‘Dawson’s Creek’ aus den USA angelehnt, die 1998 erstmals ausgestrahlt wurde und in der Katie Holmes und James Van Der Beek zu sehen sind.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!