Werbung:

Thomas Markles spezielles Geschenk zur Geburt

OHMYGOSSIP — Thomas Markle hat schon eine Geschenkidee für sein Enkelkind.
Der 74-Jährige hat schon seit längerem ein schwieriges Verhältnis zu seiner Tochter, aber da die Geburt ihres ersten Kindes immer näher rückt, hat er sich nun etwas ganz besonderes einfallen lassen.
Die ganze Welt wartet derzeit gespannt auf die Geburt des royalen Nachwuchses von Herzogin Meghan und Prinz Harry. Auch der werdende Großvater Thomas Markle Sr, der in der mexikanischen Stadt Rosarito lebt, scheint sein Enkelkind kaum erwarten zu können. Zumindest hat er sich zuletzt wohl einige Gedanken um den zukünftigen Familienzuwachs gemacht. Einer von seinen Freunden erklärte gegenüber ‘Express’: “Er ist überglücklich, dass seine Tochter ihr erstes Kind später in diesem Monat erwartet. Er schaut in Babygeschäften nach einem passenden Geschenk, dass er ihr schicken kann.” Und dabei scheint er schon einen ungewöhnlichen Einfall gehabt zu haben: “Er hat herumgewitzelt, dass das Baby wahrscheinlich mit teuren Babysachen von Tiffany überschüttet wird und mittendrin ein kleines ‘Welcome to Tijuana’-T-Shirt von ihm.” Außerdem habe er natürlich auch vor, auf die Geburt des Babys anzustoßen: “Er plant, ein paar Bier in einer nahegelegenen Bar zu trinken, wenn er oder sie geboren ist.” Mit einer Einladung zur Geburt wird der baldige Großvater jedoch wohl nicht rechnen können – seit der Hochzeit von Meghan und ihrem Prinzen herrscht Funkstille. Wiederholt hatte er seine Tochter und die königliche Familie mit öffentlichen Aussagen in der Zwischenzeit verärgert und vor allem enttäuscht.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Advertisement:
error: Content is protected !!