Werbung:

Tulisa: N-Dubz-Reunion unausweichlich

OHMYGOSSIP — Tulisa sieht eine N-Dubz-Reunion in der Zukunft.
Die ‘Playing with Fire’-Band, die neben Tulisa auch noch aus ihrem Cousin Dappy und dem gemeinsamen Freund Fazer bestand, macht bereits seit 2012 nicht mehr gemeinsam Musik. Trotzdem ist sich die 31-Jährige sicher, dass sie und ihre Kollegen sich am Ende wieder zusammentun werden. Sie selbst sei jederzeit bereit, sofort wieder als Band durchzustarten.
In der Talkshow ‘Loose Women’ verriet sie am Dienstag (23. Juli): “Das ist wirklich etwas, das am Ende passieren wird. Die Frage ist nur, wann. Ich kann 90 Jahre alt sein, wenn ich so lange lebe, und am Krückstock gehen, ich werde trotzdem jederzeit bereit sein, mit N-Dubz wieder auf die Bühne zu gehen.” Die Musikerin, die nun als Solo-Künstlerin arbeitet, hat gerade erst ihren Sommerhit ‘Skippin” herausgebracht. Es ist im Jahr 2019 ihre zweite Single, ‘Daddy’ kam bereits im Frühjahr heraus. Damit beendete die Sängerin ihre dreijährige Pause vom Musikgeschäft und offenbar hat sie noch viel mehr im Gepäck: “Es musste richtig sein. Es hat keinen Sinn, dass ich Musik herausbringe, nur um Musik herauszubringen. Ich musste mir einfach etwas Zeit nehmen und über den Sound nachdenken, den ich wollte, und was ich als Künstlerin für die Zukunft will.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com