Werbung:

U2-Frontmann Bono stellt neuen Song über Livestream vor

OHMYGOSSIP — Bono hat seinen neuen Song ‘Let Your Love Be Known’ während eines Livestreams vorgestellt.
Der U2-Frontmann widmete das Lied am St. Patrick’s Day (17. März) den Menschen in Italien, den Iren und “allen”, die sich wegen der Coronavirus-Krise in einer “schwierigen Lage” befinden.

Während des Live-Auftritts, der auf den Social Media-Plattformen der Band gepostet wurde, schrieb der Ire: “Eine kleine Postkarte aus dem brodelnden Dublin am St Patrick’s Day. Ein kleines Lied, das hier vor einer Stunde geschrieben wurde. Ich glaube, es heißt, ‘Let Your Love Be Known’ – lasst mich wissen, was ihr denkt.” Der ‘With or Without You’-Interpret, dessen Land sich im Krisenfall befindet, betitelte den Song mit: “Für die Italiener, die die Inspiration für [den Song] waren… für die Iren… für JEDEN, der sich an diesem St. Patrick’s Day in einer schwierigen Lage befindet und immer noch singt. Für die Ärzte, Krankenschwestern, Pflegekräfte an forderster Front, wir singen für euch.” Auch andere Stars nutzen ihre Social Media-Kanäle, um ihre daheim aufgezeichneten Konzerte mit ihren Fans zu teilen. Der Leadsänger von Coldplay, Chris Martin, spielte in dieser Woche im Rahmen des Global Citizen Festivals ‘Solidarity Sessions: Together, At Home’ einen Auftritt von seinem Studio aus. Des Weiteren gehören auch Musikkünstler wie John Legend, Keith Urban, Neil Young, Christine and the Queens und Yungblud zu denjenigen, die die Bühne gegen ihr Zuhause eintauschten, um ihre Fans während der Pandemie zu unterhalten.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!