Werbung:

Vicky Leandros: Unter der Maske bei ‘Masked Singer‘!

OHMYGOSSIP — Vicky Leandros hat verraten, wie es war, maskiert zu singen.
Am Montagabend wurde Schlagerstar Vicky Leandros bei der Prosieben-Show ‘The Masked Singer‘ enttarnt. Wie die Erfahrung für sie war, verriet sie anschließend im ‘Bild‘-Interview: „Das war ein Riesen-Abenteuer! Ich konnte nichts sehen und hatte ständig Angst, irgendwo gegenzulaufen. Ich konnte gar nicht richtig atmen. Jetzt bin ich das Leid dieser Maske aber ja los. Und auf der anderen Seite macht die Show eben auch großen Spaß und ist spannend.“ Und weiter erklärte die Musikerin: „Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, dass es so eine lustige und positive Unterhaltungsshow gibt. Es war ein ungewohntes Gefühl, ohne Publikum zu singen – aber es ist wundervoll, dass es so eine Liveshow trotz Corona überhaupt geben kann.“

Die aktuelle Phase mache auch ihr ordentlich zu schaffen: „Ich mache mir große Sorgen um die Unterhaltungsbranche und alle Kulturschaffenden, Hunderttausende sind ja schon fast ein Jahr arbeitslos und es geht ihnen nicht gut. Wir sollten so schnell wie möglich – auch mit der Politik – Konzepte erarbeiten. Die Kultur sollten wir nicht so einfach beiseite schieben. Sie gehört zu unserem täglichen Leben.“ Und: „Ich hätte 56 Konzerte in diesem Jahr noch wahrnehmen müssen, die wegen Corona ausgefallen sind. Aber nichts hätte mich daran gehindert, bei ‘The Masked Singer‘ zuzusagen. Auch wenn ich viele andere Termine hätte absagen müssen.“

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!