Werbung:

Wendy Williams: Auszeit wegen Krankheit

OHMYGOSSIP — Wendy Williams wird wegen ihrer Autoimmunerkrankung eine Pause von ihrer Talkshow einlegen.

Die Moderatorin, bei der 2018 Morbus Basedow, eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse, diagnostiziert wurde, arbeitete auch trotz Corona nach wie vor fleißig an neuen Folgen ihrer Show, die sie von zu Hause aus aufnahm. Doch nun wurde bekannt, dass sich die 55-Jährige aufgrund von gesundheitlichen Problemen eine Zeit lang von der ‘The Wendy Williams Show’ zurück ziehen werde. Ein Sprecher der Show bestätigte in einer Erklärung: “In letzter Zeit hat Wendy sich mit Symptomen ihrer Morbus Basedow Krankheit befasst, die Müdigkeit verursacht. In Absprache mit ihrem Arzt und als Vorsichtsmaßnahme wird sie eine Auszeit nehmen, um sich weiterhin behandeln zu lassen.” Weiter heißt es: “Wir freuen uns darauf, Wendy bald wieder zu begrüßen und an den Wendy@Home-Shows weiter zu arbeiten. Weitere Updates zu einem Rückkehrtermin werden folgen.”

Bereits 2018 zog sich Wendy für drei Wochen von ihrer Show zurück, um sich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren. So meinte sie damals zu ihrem Publikum: “Ihr habt es gemerkt, bevor ich es gemerkt habe. Was ich sagen möchte zu euch Frauen, noch mehr als zu Männer, hört auf, alle anderen vor euch zu stellen… Denn wenn es uns nicht gut geht, geht es den anderen auch nicht gut.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!