Werbung:

Xavier Naidoo: ‘DSDS’-Jurorin äußert sich

OHMYGOSSIP — ‘DSDS’-Jury-Kollegin Oana Nechiti meldete sich nach Xavier Naidoos Rauswurf erstmals zu Wort.
Es war ein Skandal, als ein Video von Xavier Naidoo aus dem Jahr 2018 auf Social Media auftauchte, in dem der ‘Söhne Mannheims’-Sänger scheinbar voller Fremdenhass auf die Flüchtlingskrise einging.

Das legt zumindest die Zeile, “Was, wenn fast jeden Tag ein Mord geschehe, bei dem der Gast dem Gastgeber ein Leben stehle” nahe. Die Veröffentlichung des Videos hatte enorme Konsequenzen für den eigentlich beliebten R&B-Sänger: RTL reagierte und warf ihn aus der Jury von ‘Deutschland sucht den Superstar’. In einem Statement äußerte sich der Sender zu seiner Entscheidung: “RTL steht für Vielfalt im Programm. Wir sind Verfechter der Meinungsfreiheit. Dazu gehört aber auch, dass wir jede Form von Rassismus und Extremismus entschieden ablehnen.” Die Videos des Sängers lehnt der Kanal deshalb ab. Laut eigenen Aussagen suchte der Sender vergeblich das Wort mit dem Musiker: “Xavier Naidoo ist auf unser Angebot, seine missverständlichen und widersprüchlichen Aussagen plausibel zu erklären, bis heute nicht eingegangen. […] Deshalb wird es für ihn keine Rückkehr zu ‘DSDS’ geben.”

Der Sänger selbst äußerte sich auf Facebook und Instagram zu den Vorwürfen und wehrte diese entschieden ab: Er setze sich “seit Jahren aus tiefster Überzeugung gegen Ausgrenzung und Rassenhass ein”. Die Kontroversen sind groß – viele sind gegen Xavier, viele auch für ihn. So hielt Schauspieler Til Schweiger öffentlich zu dem christlichen Sänger.

Jetzt äußerte sich erstmals ‘DSDS’-Jury-Kollegin Oana Nechiti auf Instagram zu Wort, wirkt allerdings unentschlossen, auf wessen Seite sie sich stellen soll: “Es ist traurig, dass wir diese Staffel ‘DSDS’ nicht mit dem Jury-Team beenden können, mit dem wir auch begonnen haben. Zu den Gründen würde ich gerne erst persönlich mit Xavier sprechen, bevor ich mich öffentlich dazu äußere. Das war mir bisher noch nicht möglich.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!