Werbung:

Ashlee Simpsons Tochter wünschte sich eine Schwester

OHMYGOSSIP — Die Tochter von Ashlee Simpson war “wütend”, als sie herausfand, dass ihr jüngeres Geschwisterchen ein Junge sein würde.
Die 36-jährige Sängerin und ihr Ehemann Evan Ross wurden im Oktober vergangenen Jahres zum zweiten Mal Eltern.

Ashlee brachte einen Sohn namens Ziggy zur Welt. Doch wie Ross nun verriet, war die fünfjährige Tochter Jagger zunächst wenig begeistert, als ihre Eltern ihr sagten, dass sie einen kleinen Bruder bekommen würde. Mittlerweile aber ist Jagger ganz verrückt nach ihrem Brüderchen. Evan erklärte: “Sie liebt das Baby, aber als sie herausfand, dass es ein Junge ist, war sie super, super sauer. Sie war wütend, wir haben eine Geschlechtsenthüllung mit der ganzen Familie per Zoom gemacht. Und ich konnte sie an meiner Seite sehen und sie brach zusammen. Sie war wie, ‘Oh, es ist ein Junge.’ Sie war so sauer, aber jetzt ist sie wie eine tolle große Schwester. Sie küsst ihn wahrscheinlich alle fünf Sekunden.”

Ashlee ist auch Mutter des 12-jährigen Bronx, den sie mit ihrem Ex-Mann Pete Wentz hat, und Evan sagt, sein Stiefsohn sei “der chilligste Typ”. Er fügte während eines Auftritts in der ‘The Jess Cagle Show’ von SiriusXM hinzu: “Bronx ist wahrscheinlich der chilligste Typ. Ich weiß es nicht einmal. Er ist so, er ist so geerdet, er kümmert sich um beide so gut.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!