Werbung:

Ashton Kutcher fuhr einen Teenager an

OHMYGOSSIP — Ashton Kutcher fuhr am Mittwoch (19. September) aus Versehen einen Teenager an.
Der 40 Jahre alte Schauspieler wollte Berichten zufolge um 15 Uhr mit seinem schwarzen Tesla aus der Einfahrt der Sunset Bronson Studios ausparken, als er mit dem 19-jährigen Leo Marenghi, der auf dem Weg zu einer Schule war, wo er einige Kinder abholen sollte, kollidierte. Marenghi, der auf einem Roller unterwegs war, sagte gegenüber ‘Entertainment Tonight’: “Man kann nicht wirklich um die Kurve schauen, also fuhr er einfach raus und sah mich nicht. Er stoß mit mir zusammen und als ich auf den Boden fiel [und] wieder aufstand, sah ich, dass er es war.”
Der ‘Freundschaft Plus’-Star, der mit einer Personenschützerin unterwegs war, hielt sofort an und versicherte sich, dass der Junge unverletzt war, bevor er mit ihm für ein Foto posierte. Marenghi sagte weiter: “Er sagte so ‘Bist du ok? Es tut mir so leid!’ und ich sagte ‘Ja, mir geht’s gut, aber bist du Ashton Kutcher? Kann ich ein Foto mit dir machen?’ Es fühlte sich einfach an, als sei ich gestolpert und gefallen und da war eine Personenschützerin, also ließ ich sie ein Foto von uns machen. Das war’s dann und ich sagte ‘Ok, habt einen schönen Tag!'”
Der Teenager, der ein aufgeschürftes Knie davon trug, dachte nicht, dass seine Verletzungen ernst genug waren, um Kontaktdaten mit Kutcher auszutauschen und er hat auch keine Pläne, den Star zur Rechenschaft zu ziehen. “Ich denke, er war geschockt, [dass die Fotos] alles waren, was ich wollte und ich machte mich einfach wieder auf den Weg, nachdem… Danach sagte er ‘Ok, sicher, dass es dir gut geht?’ und ich sagte ‘Ja’. Mein Knie ist einfach aufgeschürft und tut weh und mein Rücken und meine Schultern tun ein wenig weh, aber davon abgesehen hatte ich Glück.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!