Werbung:

Ilka Bessin: Rückkehr ins TV

OHMYGOSSIP — Ilka Bessin feiert ihre Rückkehr ins Fernsehen.
Die 46-jährige Komikerin wurde in ihrer Rolle als Cindy aus Marzahn bekannt. Vor zwei Jahren hängte sie den Job als Kult-Figur allerdings an den Nagel. Nun kehrt sie zurück auf die deutschen Fernsehbildschirme – als sie selbst. Mit gleich zwei brandneuen RTL-Formaten wird sie sich mit dem Leben an der Armutsgrenze beschäftigen.
Das Thema liegt dem TV-Gesicht besonders am Herzen, weil es selbst lange mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. “Ich habe selber jahrelang Hartz IV bezogen und weiß daher aus eigener Erfahrung, mit welchen Herausforderungen und Gefühlen sich Menschen in dieser Situation auseinandersetzen müssen”, erklärte Bessin im Interview mit ‘Bild’. Auch wenn sie damals zunächst motiviert war, einen Job zu finden, habe sich ihre Laune zunehmend verschlechtert, je länger die Suche andauerte. “Mein damaliger Alltag war am Anfang geprägt von Bewerbungen schreiben und nach Jobmöglichkeiten Ausschau halten. Je länger ich dabei erfolglos geblieben bin, desto mehr habe ich resigniert und mich zurückgezogen”, erinnert sich die Hartz IV-Expertin der neuen Formate.
Mit ihrem Engagement möchte die Blondine für mehr Verständnis sorgen und verhindern, dass Hartz IV-Empfänger als “Aussätzige” behandelt werden. Sie betont: “Meine Präsenz in der Öffentlichkeit möchte ich dafür nutzen, Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu lenken.”

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!