Werbung:

Jack Black: Wird es ein 'Nacho Libre' Sequel geben?

OHMYGOSSIP — Jack Black will ein ‘Nacho Libre’ Sequel drehen.
Der 49-jährige Schauspieler und Comedian würde gerne eine Fortsetzung der 2006 erschienenen Komödie drehen, in der er die Hauptrolle spielte. In der ‘The Jonathan Ross Show’ gestand er: “Ich wollte schon immer einen weiteren ‘Nacho Libre’ machen.” In dem Film geht es um Ignacio, oder Nacho, wie er von seinen Freunden genannt wird, der als Koch in einem mexikanischen Kloster arbeitet. Als er Geld benötigt, um die Waisenkinder zu ernähren, entschließt er sich dazu, Geld für die Kinder zu sammeln, indem er nebenberuflich als Lucha Libra Wrestler arbeitet. Dabei verschleiert er seine wahre Identität.
Kürzlich erinnerte sich Jack an eine eher unangenehme Situation während der Dreharbeiten zum ersten Teil. Er gestand, dass er seinen Darm inmitten eines Feldes entleeren musste, während die ganze Filmcrew dabei zusah. In einem Interview mit ‘Total Film’ erzählte er: “Ich war für ‘Nacho Libre’ in Mexiko und bekam sowas wie ‘Montezumas Rache’ zu spüren. Ich wurde mitten in einer Szene attackiert. Ich sagte ‘Wo ist die nächste Toilette?’ Und sie sagten ‘Ok. Wenn du einfach in den Van springst, bringen wir dich zurück zum Set und das ist, wo sich die Honigwagen mit den Toiletten befinden’. Ich rannte einfach, weil ich wusste, dass ich nicht in einen Van kommen würde. Ich rannte in ein nächstgelegenes Feld. Aber jeder aus der Crew konnte mich sehen. Es gab kein verstecken. Also musste ich mich letztendlich vor der 72-köpfigen Crew erleichtern, während mein vertrauenswürdiger Assistent das Klopapier reichte. Es war sehr schrecklich.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!