Werbung:

Judith Rakers: Frisch verliebt in Stockholm?

OHMYGOSSIP — Judith Rakers soll nach ihrer Trennung von Andreas Pfaff wieder neu verliebt sein.
Die 42-jährige ‘Tagesschau’-Sprecherin hatte sich im vergangenen Jahr von ihrem Banker-Ehemann getrennt und scheint nun ein neues Liebesglück gefunden zu haben. In Stockholm wurde sie am vergangenen Wochenende joggend neben einem unbekannten Mann gesichtet. Später schlenderte sie mit dem Bartträger durch die schwedische Hauptstadt und schien total verliebt zu sein. Um wen genau es sich bei dem Unbekannten handelt, ist bisher unklar. Aber eines ist sicher: Die Moderatorin scheint endlich wieder glücklich zu sein, nachdem der Schock über die gescheiterte Beziehung zu ihrem Ehemann lange tief saß. Das Paar hatte neun gemeinsame Jahre verbracht.
Andreas Pfaff selbst hatte Berichten der ‘Bunte’ zufolge bereits im vergangenen September eine neue Liebe gefunden. Damals wurde er in Begleitung einer brünetten Schönheit gesichtet, die angeblich zwischen 30 und 35 Jahre alt sein soll. Schwer verliebt und vertraut sollen die beiden schon damals gewirkt haben, was für Judith Rakers sicher nicht leicht zu ertragen gewesen war.
Kürzlich wurde bekannt, dass die ‘Tagesschau’-Moderatorin, die einigen Umfragen zufolge die beliebteste deutsche Sprecherin ist, ihre eigene TV-Show bekommt. Wie ‘Bild’ berichtete, soll die 42-Jährige künftig eine Konkurrenz-Sendung zum ZDF-Kracher ‘Aktenzeichen XY’ moderieren. Nach Informationen soll die Sendung vom HR und RBB produziert werden und ab Herbst zur Prime-Time laufen. Der aktuelle Arbeitstitel lautet ‘Kriminalreport’. Rakers soll ihren Vertrag bereits unterschrieben haben. So verriet ein Insider damals: “Rakers hat total überzeugt. Und eine solche Sendung braucht einen großen Namen!”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!