Werbung:

Kerry Washington: Offene Gespräche mit ihren Kids

OHMYGOSSIP — Kerry Washington ist “voll anwesend”, wenn es darum geht, ihre Kinder über Rassenungerechtigkeit aufzuklären.
Die 43-jährige Schauspielerin zieht mit ihrem Ehemann Nnamdi Asomugha die sechsjährige Isabelle und den dreijährigen Caleb groß.

Eines ist der ‘Scandal’-Darstellerin bei der Erziehung ihrer Kinder besonders wichtig: offen mit ihnen über wichtige Themen wie Rassenungerechtigkeit zu sprechen. Bei ihrem Auftritt in der ‘The Ellen DeGeneres Show’, zu der sie via Video zugeschaltet wurde, erklärte Kerry: “Ich möchte, dass meine Kinder wissen, dass ich voll und ganz dabei bin, wenn sie auch diese Gedanken erforschen. In vielerlei Hinsicht muss ich sicherstellen, dass ich bei diesen Gesprächen auf mich selbst aufpasse und einfach täglich das tue, was ich tun muss, um ruhig zu bleiben, präsent und informiert zu bleiben. Damit ich wirklich für sie da sein kann, wenn sich die Welt um sie herum entfaltet.”

Washington verriet auch, dass sie oft ein T-Shirt zu Ehren von Breonna Taylor trägt, der 26-jährigen dunkelhäutigen Frau, die im März in Louisville, Kentucky, von Polizeibeamten tödlich getroffen wurde, und stellt klar, dass sie gerne alle Fragen ihrer Kinder dazu beantworten würde. “Ich trage das T-Shirt von Breonna Taylor […] Wenn ich das also trage, was ich mit Stolz tue, wäre ich bereit, dieses Gespräch in meinem Haus zu führen und diese Fragen zu beantworten”, so Kerry weiter.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!