Werbung:

Lilly Becker verwirrt mit Postings

OHMYGOSSIP — Lilly Becker postet emotionale Nachrichten in den sozialen Netzwerken.
Die Ehe der 42-Jährigen mit dem ehemaligen Tennis-Star Boris Becker ging dieses Jahr in die Brüche. Leider verlief die Trennungsphase nicht ganz ohne Streitigkeiten, doch es scheint, als würden beide Ex-Partner so langsam wieder den Alltag einkehren lassen. Wie die ‘Bunte’ berichtet, hat Boris seine Arbeit als Eurosport-Experte wieder aufgenommen, während Lilly und Sohn Amadeus (8) in den USA Abstand vom Familienstress nehmen. Zeit für Twitter und Co. findet die Moderatorin dennoch: Durch Bilder mit emotionalen Sprüchen teilt Lilly ihre Gefühle mit ihren Fans. “Überstürze nichts. Gute Menschen bekommen am Ende gute Menschen”, postet sie beispielsweise und scheint sich damit vielleicht auf die Trennung von Boris zu beziehen.
Allerdings sind nicht alle Zitate so romantisch. “Spirituell zu sein, bedeutet nicht, immer positiv zu sein. Verpiss dich, während ich meine Energien ausbalanciere”, zitiert die ‘Bunte’ die Niederländerin. Trotz der klaren Ansage scheint Lilly aber noch nicht ganz abgeschlossen zu haben, wie ein weiteres Posting beweist. “Denkst du manchmal an mich?”, heißt es da übersetzt – eine Frage, die man am ehesten wohl einem Ex-Lover stellt. Eine klare Richtung schlägt die Jetsetterin mit ihren Aussagen allerdings nicht ein, was sie in einem Interview mit einem niederländischen Magazin vor kurzem auch selbst bestätigte: “Manchmal fühle ich mich, als wäre ich bipolar.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!