Werbung:

Michael B. Jordan: Doppelaufgabe für 'The Silver Bear'

OHMYGOSSIP — Michael B. Jordan wird Lionsgates ‘The Silver Bear’ produzieren sowie die Hauptrolle übernehmen.
Der ‘Black Panther’-Star wird in dem Film, der auf dem gleichnamigen Roman von Derek Haas basiert, der im Deutschen den Titel ‘Killer’ trägt, in die Rolle des gefährlichen Killers Columbus schlüpfen, während Frank Baldwin das Drehbuch verfasst. Der ‘Creed – Rocky’s Legacy’-Star produziert zudem für seine eigene Firma Outlier Society und Haas fungiert als ausführender Produzent für Nickel City Pictures. Joe Drake, der Vorstandvorsitzende der Lionsgate Motion Picture Group, kommentierte in einer Pressemitteilung: “‘The Silver Bear’ ist die Art Geschichte, die auf der großen Leinwand erlebt werden muss und Michael ist der perfekte Filmstar, um in die Haut dieses dynamischen Charakters zu schlüpfen und uns in die filmische Welt des Columbus zu entführen. Wir sind unglaublich geehrt, dass Michael und Nickel City Lionsgate als Partner ausgewählt haben, um gemeinsam dieses aufregende Gut zum Leben zu erwecken.”
Der Spannungs-Roman folgt den Spuren des Auftragskillers Columbus, der den Präsidentschaftskandidaten Abe Man umbringen soll. Das Buch ist der erste Teil von drei Bänden, was bedeutet, dass es die Möglichkeit geben wird, eine ganze Filmreihe zu produzieren.
Jordan hatte kürzlich ebenfalls die Rolle des John Clark in einer neuen Filmreihe ergattert, die auf Romanen von Tom Clancy basiert. Dem 31-jährigen Schauspieler wurde von Paramount das Angebot gemacht, in zwei kommenden Filmen den Helden zu spielen. Bei dem ersten Film soll es sich um eine Ursprungsgeschichte zum Roman ‘Gnadenlos’ handeln, während Teil zwei sich inhaltlich auf die Fortsetzung ‘Operation Rainbow’ konzentriert. Jordan soll auch bei diesen beiden Projekten die Produzentenaufgabe übernehmen – gemeinsam mit Akiva Goldsman, Josh Appelbaum und Andre Nemec.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de










error: Content is protected !!