Werbung:

Big Sean und Jhene Aiko: Nicht wieder zusammen

OHMYGOSSIP — Big Sean und Jhene Aiko sind nicht wieder zusammen.
Die Musical-Künstlerin und der Sänger trennten sich letzten März – einige Monate nachdem schon über eine Trennung gemunkelt wurde. Doch jetzt teilte die 31-Jährige ein Bild von sich und Sean auf Social Media und Fans rätselten, ob die beiden vielleicht doch wieder zusammen sind.
Jedoch berichtete jetzt ein Insider im Gespräch mit ‘US Weekly Magazin’, dass die beiden nicht wieder zusammen sind und dass Aiko mit dem Bild nur Frieden mit Sean schließen wollte, nachdem sie über ihre Beziehung mit dem Sänger in ihrem Song ‘Triggered (Freestyle)’ sang. In dem Lied singt sie: “Ich wusste von Anfang an, dass du alles zerstören wist, du machst es jedes Mal”. Durch diese Worte dachten viele Fans, dass es okay wäre, den Rapper zu “attackieren”.
Der Insider erzählte weiter: “Jhene war sehr sauer darauf, dass die Fans ihren Song nur als Angriff auf Sean sahen. Sie weiß, dass sie sich nicht immer richtig verhalten hat. Jedoch findet sie es sehr schade, dass ihre Fans ihn so attackieren. Sie wollte sich mit ihm treffen um Frieden zu schließen. Sie teilte das Bild in der Hoffnung, die Leute würden mit dem Ganzen aufhören.”
Kurz nach der Trennung schrieb Aiko auf Instagram: “Uns geht es gut. Mein Album geht um Themen wie Beziehung und sowas – Vergangenheit, Präsens und Zukunft. Ich weiß, dass ihr alle das Drama liebt und ihr denkt, dass alles, was ich sage oder denke, von ihm handelt. Ich habe noch viele andere Sachen durchgemacht und nehme davon meine Inspiration für meine Musik.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Advertisement:
error: Content is protected !!